Haben Sie noch Fragen?
Telefon: 03946/91 85 18

This Website in English Diese Webseite auf Deutsch anzeigen

Ferienwohnung Dorothea

Im südlichen Teil liegt das Ferienhaus "Dorothea". Viele Frauen dieses Namens haben Quedlinburg geprägt: Dorothea Christiane Erxleben (1715-1762), die erste deutschen Ärztin, die zwei namensgleichen Äbtissinen, von denen eine die benachbarte Steinbrücke errichten ließ, und auch die Malerin Dorothea Milde. Im Erdgeschoss der großzügigen Ferienwohnung befindet sich der Küchen-, Ess- und Wohnbereich, sowie ein WC mit Dusche.

Darüber liegen 2 Schlafzimmer und das Bad. Ein weiteres großes Schlafzimmer liegt im Dachgeschoss. In den beiden größeren Räumen steht als gemütliche Rückzugsmöglichkeit (oder Aufbettung) ein breites Schlafsofa zur Verfügung.

Vom Flur aus gibt es einen Zugang zum Garten und dem dortigen Sitzplatz.
Die Wohnung ist für vier bzw. sechs Gäste konzipiert. Durch die Schlafsofas lassen sich jedoch unkompliziert vier bequeme Aufbettungen schaffen.

Für das Ferienhaus „Dorothea“ berechnen wir einen Basispreis:
• für 4 Personen (2 Schlafzimmer) von 110 € pro Nacht.
• für 6 Personen (3 Schlafzimmer) von 145 € pro Nacht.

Buchungsanfrage

Belegungskalender
• Die rot gekennzeichneten Zeiträume sind belegte Zeiträume.
• Abreisetage ist möglicher Anreisetage (Überlappungen).

  • Heute
  • Frei
  • Belegt

Am Hospital 1

Das ehemalige Präbendehaus des Heiliggeist- Hospitals in Quedlinburg liegt zentral in einer ruhigen Sackgasse in Mitten Quedlinburgs. Dieses ist das letzte Gebäude, das von dem Hospital, dessen Geschichte sich bis in das Jahr 1233 zurückverfolgen lässt, erhalten blieb.

Das Fachwerkhaus fasst sechs zweigeschossige Häuser unter einem Dach zusammen. Es wird geschmückt durch den zentralen Ziergiebel. Dessen Inschrift verweist auf die Stiftung des Hauses von 1713. Im Garten steht ein mächtiger Ahornbaum am Ufer des Stiefelgrabens.

Sofa Ecke